Sommersalat: Mango-Mozzarella-Avocado

Bei heißen Temperaturen gibt es nichts besseres als einen schönen Salat – leicht, fruchtig und mit wenig Aufwand vorbereitet. Genau so liebe ich es! Und weil wir noch einige warme Sommertage vor uns haben, möchte ich Euch ein tolles Rezept für einen schnellen und absolut schmackhaften Sommersalat vorstellen.

Was Ihr benötigt (für 2 Personen)

  • 1 reife Mango
  • 1 reife Avocado
  • 200g Mozzarella
  • 1 Grapefruit
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilliflocken

Zubereitung

  1. Grapefruit halbieren, Saft auspressen und in einen Kochtopf füllen. Zum kochen bringen und einige Minuten bei mittlerer Hitze auf die Hälfte reduzieren lassen. Vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer, Chilliflocken und Olivenöl sowie Honig zu einer Vinaigrette verrühren. Abkühlen lassen.
  2. Avocado waschen, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Mozzarella und Mango ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Zum Anrichten eine kleine Schüssel zuerst mit den Mozzarellastücken, dann den Mangostücken und zum Abschluss mit den Avocadostücken befüllen. Mit einem Löffel alles festdrücken. Teller verkehrt herum auf die Schüsseloberfläche stellen und das Ganze einmal umdrehen, so dass die Schüssel nun mit dem Boden nach Oben zeigt. Schüssel vorsichtig entfernen. Etwas von der Vinaigrette über den Salat verteilen und direkt servieren.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Nachkochen und freue mich zu hören, wie Euch der Salat geschmeckt hat. Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar oder zeigt mir eure Meisterwerke auf Instagram indem Ihr euer Foto mit dem Hashtag #mitherzundkochloeffel verlinkt.

Guten Appetit!