Zucchini im Kuchen fragt Ihr euch? Ja, das geht! Ich bin bekennender Karottenkuchen – Liebhaber und was mit Karotten geht, muss auch mit Zucchini gehen dachte ich mir. Gesagt, getan! Alles fix zusammengerührt und ab in den Ofen. Und wisst Ihr was? Das Ergebnis lässt sich sehen: saftig, fluffig und sooo lecker. Den Kuchen müsst Ihr unbedingt ausprobieren.

Was Ihr benötigt

  • 250g weiche Butter
  • 175g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200g Zucchini
  • 250g Dinkelmehl Type 630
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100g weiße Schokolade

Zubereitung

  1. Heize den Ofen (E-Herd) auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  2. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz mithilfe einer Küchenmaschine mehrere Minuten schaumig schlagen. Eier einzeln und der Reihe nach unterrühren.
  3. Zucchini waschen, vom Strunk befreien und fein raspeln. Unter die Zucker-Eier-Masse heben.
  4. Mehl, Backpulver und Mandeln miteinander vermischen und schrittweise unter den Teig rühren.
  5. Gugelhupf ausfetten und mit Semmelbröseln ausstäuben. Teig einfüllen und für etwa 50-60 Minuten im unteren Backofendrittel backen. Per Stäbchenprobe überprüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Kuchen kurz abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.
  6. Schokolade klein hacken und im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Kuchen mit der Glasur bestreichen und nach Belieben dekorieren.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Backen und freue mich zu hören, wie Euch der Kuchen geschmeckt hat. Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar oder zeigt mir eure Meisterwerke auf Instagram indem Ihr euer Foto mit dem Hashtag #mitherzundkochloeffel verlinkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s