Beilage Numero Uno ist bei uns die Kartoffel. Vielfältig einsetzbar, immer verfügbar und einfach super lecker. Da ist es nur logisch, dass nun im Sommer, wo es endlich wieder Speisefrühkartoffeln zu kaufen gibt, ein Rezept für genau diese in meiner Sammlung nicht fehlen darf.

Rezepte für Kartoffelgratin gibt es wie Sand am Meer und doch ist jedes anders! Heute möchte ich Euch mein viel erprobtes Rezept vorstellen: mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten könnt ihr eine Beilage zu Fleisch oder aber auch einfach ein Hauptgericht in Kombination mit einem frischen, knackigen grünen Salat zaubern. Die Möglichkeiten sind riesig und so ist für jeden sicherlich etwas dabei!

Was Ihr benötigt

  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln, z.B. Annabelle
  • 300ml Sahne
  • 3 Eier
  • 100g Gratinkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Backofen (E-Herd) auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen, schälen und in gleich dünne Scheiben schneiden. Quicheform ausfetten und die Form mit den Kartoffelscheiben dachziegelartig ausfüllen. Am besten geht dies, wenn Ihr euch von Außen nach Innen vorarbeitet.
  3. In einer Schüssel die Eier mit 200ml Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eier-Sahne-Masse gleichmässig über den Kartoffeln verteilen. Mit Gratinkäse bestreuen und die restlichen 100ml Sahne über die Kartoffelscheiben gießen. Im Backofen für 40 bis 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und servieren.

Viel Freude beim Nachbacken und guten Appetit!

Hinterlasst mir doch einen Kommentar, wenn Euch das Rezept gefallen hat oder verlinkt Eure Meisterwerke auf Instagram, indem Ihr den Hashtag #mitherzundkochloeffel verwendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s