Die Kartoffel ist des Deutschen liebste Beilage! Sie ist schmackhaft, vielseitig einsetzbar und einfach immer verfügbar. Egal ob als Beilage oder als Hauptgericht – die Fächerkartoffeln oder auch Hasselbackkartoffeln, wie sie sonst noch genannt werden, überzeugen Groß und Klein. Das Rezept ist wirklich simpel, aber erfahrungsgemäß sind am Ende nicht nur alle satt, sondern auch ziemlich zufrieden. Probiert es unbedingt einmal aus!

Was Ihr benötigt

  • Kartoffeln, pro Person etwa 4 mittelgroße
  • 4-5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, Thymian, und weitere Gewürze nach Belieben

Zubereitung

  1. Backofen auf 225 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen, abtrocknen und einzeln zwischen zwei Schneidebretter legen. Nun vorsichtig mit einem Messer dicht an dicht einschneiden, aber nicht vollständig durchschneiden.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln hierauf verteilen. Olivenöl mit Gewürzen mischen und die Kartoffeln damit einstreichen. Für etwa 60 Minuten (je nach Dicke der Kartoffeln) knusprig backen.

Hierzu passt ein grüner Salat und ein Kräuterquark.

Wenn Ihr das Ganze abwandeln möchtet, dann bestreicht die fast fertig gebackenen Fächerkartoffeln mit selbstgemachten Basilikum- oder Rucolapesto. Oder befüllt die Fächer mit schmackhaften Bacon. Erlaubt ist, was Euch schmeckt!

Sollte Euch dieses Rezept gefallen haben, dann hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar oder verlinkt Eure Meisterwerke auf Instagram mit dem Hashtag #mitherzundkochloeffel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s