Couscous Salat mit Granatapfelkernen

Mein heutiger Beitrag ist ein leckerer und schneller Couscous Salat mit knackiger Paprika, viel frischer Minze und saftigen Granatapfelkernen. Ideal zum Vorbereiten fürs Büro oder einfach auch als schnelle Feierabendküche. Ein knusprig gebratenes Stück Fleisch dazu und fertig ist eine vollwertige Mahlzeit. Wie du diesen Salat ganz einfach nachkochen kannst, das zeige ich Dir nun!

Was Du benötigst

  • 150g Couscous
  • 1 TL Instant Gemüsebrühe
  • 1 Granatapfel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 35g gehackte Walnüsse
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 Bund frische Minze
  • 250ml frisch gepressten Orangensaft
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Oregano und weitere Gewürze nach Belieben

Zubereitung

1. Couscous in eine große Schüssel füllen und mit etwa 250 ml kochendem Wasser übergießen. Gemüsebrühe hinzufügen, mit dem Couscous verrühren und die Schüssel für etwa 10 Minuten zur Seite stellen damit der Couscous in Ruhe quellen kann.

2. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Paprika waschen, trocken tupfen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebel- und die Paprikawürfel darin glasig dünsten. Das Gemüse dem Couscous beifügen.

3. Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Granatapfel entkernen (am einfachsten kannst Du dies machen, indem Du eine Schüssel mit kalten Wasser füllst und die Granatapfelkerne unter Wasser herauslöst). Couscous Salat mit den Granatapfelkernen, Minze sowie den restlichen Zutaten vermengen. Ggfs. mit weiteren Kräutern und Gewürzen nach Wahl verfeinern.

Wir essen Couscous Salat sehr gerne zu gebratener Hähnchenbrust. Ob mit oder ohne Fleisch, der Salat überzeugt durch seinen fruchtig leckeren Geschmack.

Falls Du weitere Inspiration für Couscous Gerichte suchst, könnte Dir mein Couscous Lachs Päckchen Rezept gefallen, welches es seit längerer Zeit auf meinem Blog zu finden gibt. Das Rezept findest Du hier.

Ich hoffe ich konnte dich mit meinem Rezept zu einem einfachen und schmackhaften Mittag- oder Abendessen inspirieren und würde mich über einen Kommentar deinerseits freuen. Dein Meisterwerk kannst Du mir sehr gerne bei Instagram zeigen, indem Du dein Bild mit dem Hashtag #mitherzundkochloeffel versiehst.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Nachkochen!

Eure Natalia