Schinken Hack Röllchen

Soulfood in diesen kalten Tagen gesucht? Dann habe ich genau das richtige für dich! Herzhafte Schinken Hack Röllchen. Schnell gemacht und mit Reis oder Spätzlen ein leckeres Mittag- oder Abendessen, welches Groß und Klein schmeckt!

Was Du benötigst

  • 400g Hackfleisch
  • 8-10 Scheiben Kochschinken
  • frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • 300ml passierte Tomaten
  • 100g Schmelzkäse
  • 50ml Schlagsahne
  • 50g Gratinkäse
  • Oregano und weitere Gewürze nach Belieben

Zubereitung

1. Backofen (E-Herd) auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Hackfleisch würzen, gehackte Kräuter unterrühren (Petersielie, Dill, Schnittlauch – was euch am besten schmeckt!) und alles ordentlich durchkneten. Kochschinken auslegen und aus dem Hackfleisch etwa 10 gleichgroße Portionen abtrennen und jeweils zu einer „Wurst“ formen. Auf je eine Scheibe Kochschinken legen und diese vorsichtig einrollen. Schinken-Hack-Röllchen in eine Auflauf- oder Quicheform legen.

3. In einem Kochtopf die passierten Tomaten erhitzen, Schmelzkäse und Sahne hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Kurz aufkochen lassen, so dass sich der Schmelzkäse auflöst. Soße über die Hackröllchen gießen und das Ganze mit etwas Käse bestreuen.

4. Im Backofen für 30 Minuten backen, herausholen und genießen!

Falls Du weitere Inspirationen für Fleischgerichte benötigst, dann findest Du auf meinem Blog u.a. auch ein tolles Rezept für Ofengulasch oder ein Rezept für Hähnchenbrust aus der Pfanne.

Ich hoffe Dir hat dieses Rezept gefallen und würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt oder dein Meisterwerk auf Instagram präsentierst, indem Du dein Bild mit dem Hashtag #mitherzundkochloeffel versehst.

Viel Freude beim Kochen und guten Appetit!

Natalia